Im Auftrag von Freunden weisen wir nicht kommerziell auf folgendes Grundstück am Meer hin.
Bei Interesse stellen wir den Kontakt zu den Eigentümern her.
Weitere sehr interessante aktuelle Angebote hier….

Das Meergrundstück Lot 5 ist aus der Erschließung von Canadian Pioneer Estates Ltd.
Details zur Lage in Google Maps bitte hier klicken
für Details Lot 5 bitte hier klicken

Dieses Grundstück in der Nähes der Ferienhäuser ist eines der letzten verkäuflichen Atlantikgrundstücke auf der Südseite von CapeBreton in einer geschützten Bucht, sachte ins Meer abfallend, ideal für Wassersportler mit Kindern, die ungefährlich Kayak, Kanu, Kanadier fahren oder surfen möchten. Alle wichtigen Einrichtungen und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in max. 15 Min Entfernung, ein Krankenhaus sogar in 6 Min Nähe. Dies sind entscheidende Faktoren für einen eventuellen Altersruhesitz oder für Familien mit Kindern.
Achten Sie beim Grundstück-Kauf z.Zt auf mögliche Pläne der Provinzregierug, ob in der jeweiligen Region Gas- und Ölförderung durch das gefürchtete „fracking“ geplant ist. Hierbei werden unter hohem Druck Wasser und Chemikalien in die tiefen Schichten (auch unter privaten Grundstücken) gepumpt und damit die Rohstoffe an die Oberfläche gedrückt. Das Land unter der Oberfläche incl. der Rohstoffe gehört in Nova Scotia nämlich der „Krone“, also dem Staat, nicht dem Besitzer. Betroffene Regionen auf Cape Breton sind (Stand 2011) Lake Ainslie, Inverness weiter nordwestlich. Weitere Infos dazu
hier..... Die Region des folgenden Grundstücks ist nicht betroffen.

Details zur Lage des unten gezeigten Grundstückes in Google Maps bitte hier klicken
Größe 4,37 Acre, das sind ca. 1,77 HA Preisvorstellung des EIgentümers 85.000 CAD (ca. 59800 Euro Stand April 2017)

Alle Angaben sind freibleibend, unverbindlich und ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Gewähr für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Alle Angebote sind freibleibend. Irrtum und Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Der Ordnung halber weisen wir darauf hin, dass sich der ausgewiesene Kaufpreis (basierend auf einem Wechselkurs von 1,47 CAN$) auf Grund des Wechselkurses CAN$/EUR ändern kann. Für den Fall eines Erwerbs sind sämtliche im Zusammenhang stehenden Kaufnebenkosten (z.B. für Notar und Grundbucheintrag sowie die kanad. Mwst. (HST) in Höhe von derzeit 15%) vom Käufer zu tragen und dem Angebotspreis hinzuzurechnen.


Snapz Pro XSchnappschuss001
Das Grundstück Whiteside oben rechts ist nicht mehr verfügbar.




Das ist der Blick von der öffentlichen, im Winter schneegeraeumten
Zufahrtsstraße auf die Bucht und das Grundstück.
Im Hintergrund die große, geschützte Buch, ein ideales Wassersportrevier!





Luftaufnahme vom Satellit auf die Bucht





Das ist der Blick Richtung Süd-Ost in die Bucht, gegenüber eine kleine Vogelinsel, zu der man hinüberschwimmenn kann. Im Hintergrund ankern Segelschiffe. Im Vordergrund der grobkörnige, kiesige Strand, an dem gelegentlich Austern zu finden sind.


Das gegenüberliegende Dorf “Whiteside” mit einer kleinen Kirche (stark herangezoomt).




Das Wasser ist glasklar und erwärmt sich aufgrund der geringen Wassertiefe in dieser Bucht wie in einem See schnell. Sie haben jedoch erheblich weniger Mücken, als naturgemäß an einem Süsswassersee! Lediglich für kurze Zeit im Frühsommer gibt es Quallen. Dafür bietet das Meer einen Fischreichtum in Hülle und Fülle. Für Kanadier ist ein Grundstück am Meer wertvoller, da doch das Meer die kostenlose Nahrungsquelle ist! Binnengrundstücke kosten einen Bruchteil


Der Baumbestand auf dem Grundstück ist abwechslungsreich und typisch für die Vegetation am Atlantik. Es gibt Seeadler, Weißwedelhirsche, Luchse uvm. für
Tierliebhaber zu beobachten.
Strom, Trinkwasser, Telefonleitung liegen bis zur Grundstücksgrenze. Erschließungskosten belaufen sich aufgrund des günstigen Zuschnitts auf nur ca. 25.000,- inkl. privater Zufahrt.
Es dürfen bis zu 2 Häuser auf dem 1,77 Hektar  großen Land gebaut werden. Ein Brunnen ist bereits gebohrt. Es leben 2 Familien fast ganzjährig auf dieser Halbinsel, 2 Ferienhäuser werden vermietet. Ihrer architektonischen Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. In Holz sind fast alle Pläne zu verwirklichen.
Grundstückskauf in Kanada ist Vertrauenssache. Es gibt bei Grundstücken u.U. alte Gewohnheitsrechte. Da diese Halbinsel jedoch vor ca.12 Jahren erst erschlossen wurde, sind die Besitzverhältnisse eindeutig geklärt. Referenzen und Bestätigungen, Grundbuchauszug etc. liegen zweisprachig vor. Sie haben als als ausländischer Investor keine Nachteile, und legen Ihr Geld in einem aufstrebenden Land mit einer Wirtscharts-Wachstumsrate von über 4 % sicher an. Die Grundsteuer lag im Jahr 2000 bei lediglich 65 kanad. Dollar


Flugzeiten

_____________________________________________________________________________

Page last updated 21.06.18